Informationen für Rechnungsempfänger

Allgemeine Informationen für Rechnungsempfänger

Es können sich am Zentralen E-Rechnungseingang RLP alle registrieren, die der öffentlichen Verwaltung Rheinland-Pfalz (Landesbehörden, Kommunalverwaltungen und sonstige juristische Personen des öffentlichen Rechts) angehören.

Eine Registrierung für Personen und Firmen der Privatwirtschaft (z. B. GmbH) ist nicht möglich.

Über den Zentralen E-Rechnungseingang RLP können Sie E-Rechnungen in der aktuell gültigen Fassung des Standard XRechnung (XML-Format / ZUGFeRD-Format im Profil XRechnung: als rein strukturierte XML-Datei oder als ZUGFeRD-PDF mit eingebetteter XML-Datei) empfangen.

Wichtiger Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass der ZRE bei einer ZUGFeRD-PDF-Rechnung die eingebettete XML-Datei extrahiert und nur diese weiter verarbeitet und an den Rechnungsempfänger übermittelt wird.
Die ZUGFeRD-PDF-Datei wird verworfen und nicht an den Rechnungsempfänger übermittelt!
Reine PDF-Dateien (Bilddateien) entsprechen nicht dem Standard XRechnung und werden daher nicht akzeptiert.

Hinweis FAQ Übersicht:

Hier finden Sie Erläuterungen zu den Funktionen des Zentralen E-Rechnungseingang RLP und Erläuterungen welche Aufgaben der Zentrale E-Rechnungseingang RLP übernimmt, um was es sich bei einer E-Rechnung bzw. X-Rechnung handelt und mehr.

Hinweis Rechnungsempfang:

Die E-Rechnung wird über das VPS Behördenpostfach (GMM) der Empfängerbehörde zugestellt. Ab einer gewissen Größe wird die Rechnung nicht in der Nachricht enthalten sein. Dies geschieht, wenn die Rechnungsdokumente die für das VPS Postfach der Behörde hinterlegten Größe für die Zustellung übersteigen. Sie erhalten dann vom GMM eine Mitteilung, über welchen Link Sie sich die Unterlagen mit ihren Zugangsdaten herunterladen können. Bitte folgen Sie den Angaben die Sie vom GMM in dem Anhang ihrer E-Mail erhalten. Bei Fragen zu dem VPS Behördenpostfach (GMM) wenden Sie sich bitte an dessen Support. Der Support des Zentralen E-Rechnungseingang RLP kann Ihnen hier keine Auskünfte zu geben.