| Nachrichten

Wichtig! Bei der Einreichung beachten > digitale Signaturen werden nicht akzeptiert

Bei der Einreichungen von Rechnungen, dürfen die Unterlagen oder Emails nicht digital signiert werden...

Wichtig!

Aus gegebenen Anlass möchten wir Sie darauf hinweisen, dass bei der Einreichung von E-Rechnungen keine digitalen Signaturen verwendet werden dürfen. Bei einer digitalen Signatur (z. B. smime.p7s) wird die digitale Signatur als Anlage in der E-Mail hinzugefügt.

Die Anlage der digitalen Signatur entspricht nicht den Vorgaben, da nur die nachfolgenden Formate zulässig sind. Ihre eingereichte E-Rechnung wird daher nicht akzeptiert.

Für E-Rechnungen:
Es gilt die in der aktuell gültigen Fassung der Standard XRechnung (XML-Format / ZUGFeRD-Format im Profil XRechnung: als rein strukturierte XML-Datei oder als ZUGFeRD-PDF mit eingebetteter XML-Datei).

Für Anlagen:
PDF, PNG, JPG, JPEG, CSV, XLSX, ODS*
*ODS ist ein OpenOffice Format. Es können u. a. Word-Dokumente in diesem Format gespeichert werden.

#Themen

Nachrichten

Teilen